Leben, kämpfen, schön sein – alles an einem Ort

Leben, kämpfen, schön sein – alles an einem Ort

Unterstützen Sie jetzt Familie Crettaz in Saint-Martin/VS.
Mehr erfahren

Schweizer Berghilfe

Seit 1943 setzt sich die Schweizer Berghilfe für die Menschen in den Schweizer Bergen ein. Wir unterstützen Projekte, die Arbeitsplätze und Wertschöpfung im Berggebiet schaffen. Damit wirken wir der Abwanderung entgegen und sorgen dafür, dass die Bergregionen auch in Zukunft lebendig bleiben. Die Schweizer Berghilfe finanziert sich ausschliesslich durch Spenden.

Die Schweizer Berghilfe unterstützt Kleinbetriebe in der Corona-Krise
Das Coronavirus stellt alle Unternehmen vor grosse Herausforderungen. Kleinbetriebe trifft es besonders hart. Sie haben oft wenig Reserven und teilweise fehlt das Know-how, um die nötigen betriebswirtschaftlichen Entscheidungen zu treffen. Damit sie diese Krise nicht alleine bewältigen müssen, hat die Schweizer Berghilfe spezifische Unterstützungsangebote ausgearbeitet.
Mehr erfahren

Von der Kuh bis auf den Tisch in wenigen hundert Metern. Ein Joghurt der Bergkäserei Savognin wird nicht gross in der Gegend herumgekarrt. Aus lokalen Rohstoffen entsteht es vor Ort und wird auch dort konsumiert. Von Einheimischen, aber auch von Gästen in den Hotels und Restaurants. Um der steigenden Nachfrage gerecht werden zu können, hat sich die Käsereigenossenschaft kürzlich mit Unterstützung der Schweizer Berghilfe eine Joghurt-Verpackungsmaschine angeschafft.

Bergauf dank Ihrer Hilfe

Ohne Unterstützung würden viele abgelegene Kleinbetriebe eingehen. Wir setzen uns dafür ein, dass Käser und Bäuerinnen, Beizerinnen und Schreiner in ihre Zukunft investieren können. Helfen Sie mit, die Schweizer Berggebiete bewohnbar und lebendig zu erhalten.

Die Schweizer Berghilfe finanziert sich ausschliesslich durch Spenden. Jeder Betrag zählt, egal in welcher Höhe.