Arbeitseinsatz im Berggebiet
Sie sind hier

Mitanpacken und Berge versetzen

Wer die Bergbevölkerung unterstützen möchten, kann Geld spenden – oder im Rahmen eines Arbeitseinsatzes vor Ort mitanpacken. Zum Beispiel beim Bau eines Stalls oder der «Alpputzete».

Viele Projekte im Berggebiet sind auf freiwillige, tatkräftige Helfer angewiesen. Mit einem Arbeitseinsatz trägt man dazu bei, dass wichtige Infrastrukturen wie Ställe, Wohnhäuser, Zufahrtswege und Wasseranschlüsse in Stand gehalten oder erneuert werden. Auch die Pflege von Alpwiesen und einfache Forstarbeiten im Bergwald sind wichtige Aufgaben, bei denen man mitanpacken kann.

Wer einen Arbeitseinsatz im Berggebiet leistet, tut nicht nur Gutes, sondern bekommt auch Gutes zurück: Unvergessliche Erlebnisse in der Natur und einen einmaligen Einblick in das Leben der Menschen in den Bergen.

Koordiniert werden die Arbeitseinsätze von bergversetzer, einem Gemeinschaftsprojekt der Schweizer Berghilfe und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bergversetzer werden oder aufbieten

Sie möchten sich für einen Arbeitseinsatz im Berggebiet anmelden oder suchen tatkräftige Helfer für ein Projekt in den Bergen?
Informieren Sie sich auf www.bergversetzer.ch oder wenden Sie sich direkt an Fabian Bucher, fabian.bucher@bergversetzer.ch.