Projektkarte

Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Leave blank for all. Otherwise, the first selected term will be the default instead of "Any".
Gasthaus am Brunnen
Valendas/GR

Kulinarische Überraschungen am Brunnen

Sterneküche und Dorfbeiz – passt das zusammen? In Valendas schon. Hier belebt das Gasthaus zum Brunnen die Dorfgemeinschaft und zieht gleichzeitig Gäste aus der ganzen Schweiz an.

Kientalerhof
Kiental/BE

Vegetarische Höhenflüge

Im Kientalerhof kann man nicht nur Neues lernen, sein Bewusstsein erweitern oder Ruhe finden, sondern auch ganz vorzüglich essen. Am besten vegetarisch.

Panoramarestaurant Fritzenfluh
Wyssachen/BE

Die Adresse für Fleischtiger

Wenn zwei Metzgertöchter gemeinsam ein Restaurant übernehmen, dann sind dies zumindest für Fleischliebhaber gute Neuigkeiten. Wenn sie dann noch so tüchtig und innovativ sind wie Christine Ryser und Ursula Flückiger, dann hat die ganze Region etwas davon.

Alpenkiosk Maderanertal
Bristen/UR

Lama auf dem Plättli

Der Alpenkiosk im Maderanertal besteht neu nicht mehr nur aus einer einfachen Doppelgarage. Im neuen Lokal kann Edith Gnos nun auch etwas zu Essen anbieten.

Refuge du Grammont
Le Flon/VS

Burger, 100 Prozent hausgemacht

«Fait Maison» heisst die Philosophie im Refuge du Grammont. Mit der Folge, dass nicht nur die Lage des Bergbeizlis ein Erlebnis ist, sondern auch das, was auf den Teller kommt.

Aus der kleinen Küche tönt ein verheissungsvolles Brutzeln. Es scheppert, jemand pfeift ein paar Töne eines bekannten Refrains, dann das Klappern von Geschirr. Kurz darauf kommt Raphaëlle Herrmann aus der Küche. Auf einem Tablett trägt sie: den Taney-Burger. Wer bisher keinen Hunger hatte, der wird spätestens jetzt schwach.

Familie Blum, Linden
Linden/BE

Immer noch im Glace-Himmel

Wenn die Schweizer Berghilfe ein Projekt unterstützt, hilft sie damit der Bergbevölkerung nicht nur kurzfristig aus der Klemme, sondern ermöglicht eine langfristige positive Entwicklung. Den Beweis liefert ein Blick zurück auf Projekte, die vor zehn Jahren in der «Berghilf-Ziitig» vorgestellt wurden.

Gadmer Holz + Bau
Davos-Glaris/GR

Genug Platz zum Arbeiten

Aufträge ablehnen, weil der Platz fehlt, um sie ausführen zu können? Für die Firma Gadmer Holz + Bau AG Realität. Doch im Frühling wird alles besser. Dann wird eine neue Gewerbehalle gebaut.