Über die Schweizer Berghilfe
Sie sind hier

Zukunft für die Bergbevölkerung

Die Schweizer Berghilfe ist eine ausschliesslich durch Spenden finanzierte Organisation mit dem Ziel, die Existenzgrundlagen und die Lebensbedingungen im Schweizer Berggebiet zu verbessern.

Sie fördert die Selbsthilfe der Bergbevölkerung und trägt damit dazu bei, Wirtschafts- und Lebensräume zu entwickeln, die regionale Kultur zu erhalten, die Kulturlandschaft zu pflegen und der Abwanderung entgegenzuwirken. Im Jahr 2016 unterstützte die Schweizer Berghilfe 561 Projekte mit 25.4 Mio. Franken.

Basisinformation

Jahresbericht 2016

Leitbild der Schweizer Berghilfe in den vier Landessprachen

Die Schweizer Berghilfe kurz erklärt (231 kB)

Zertifikate

 

ZEWO
Die Schweizer Berghilfe ist seit 1953 im Besitz der ZEWO-Schutzmarke.
 


SQS VMI
Das Managementsystem der Schweizer Berghilfe ist seit 2006 nach der Norm SQS VMI zertifiziert.