Das Bauernhaus hat eine Totalsanierung bitter nötig

Das Bauernhaus hat eine Totalsanierung bitter nötig

Projektspende für eine Toggenburger Bergbauernfamilie.
Offener Betrag: 26'150.-

Reservieren Sie den Betrag, den Sie für dieses Projekt spenden möchten (Mindestbetrag 1000 CHF).

Die Toggenburger Bergbauernfamilie ist noch am Wachsen, doch in diesem Haus hat sie keine Zukunft. Ohne eine gründliche Sanierung lässt sich das marode Gebäude nicht weiter bewohnen. Dank Unterstützung können die Bauern endlich renovieren.

Die Bergbauern sind noch keine 30 Jahre alt. Sie haben ein kleines Kind, und das zweite ist schon unterwegs. Der Betriebsleiter ist auf dem Betrieb aufgewachsen, den er schon in jungen Jahren übernehmen musste. Auf ihrem gut eingerichteten Hof betreibt die Toggenburger Familie Rinderaufzucht. Den Sommer verbringen die Tiere auf der Alp. Der Jungbauer engagiert sich zudem in der Alpkorporation. Dank einer Zusammenarbeit mit einem Milchbauern verfügt der Bergbetrieb über eine stabile wirtschaftliche Grundlage. Mit ein wenig Nebenverdienst erwirtschaftet das tüchtige Ehepaar zudem wichtige Zusatzeinnahmen. Nun drängen sich aber Bauarbeiten auf, denn das Wohnhaus ist völlig veraltet und baufällig. Eine grundlegende Sanierung und ein Umbau sind unumgänglich, auch, weil die bald vierköpfige Familie mehr Platz braucht. So muss das marode Eternitdach dringend ersetzt werden, Isolation und elektrische Installationen müssen erneuert werden. Eine neue Heizung ist notwendig, und Küche, Bad sowie Schlafzimmer müssen ebenfalls renoviert werden. Doch aus eigenen Mitteln kann die junge Bergbauernfamilie den Umbau nicht finanzieren. Unterstützung sichert die Zukunft der Toggenburger Familie und ihres Bergbetriebs. 

Lieber ein anderes Projekt?

Hier finden Sie alle aktuellen Projekte, für die Sie spenden können.