Werkstatt mit Solaranlage ermöglicht eine sichere Zukunft

Projektspende für eine Remise, um das Platzproblem für die Landmaschinen zu lösen.
Offener Betrag: 25 000,-

Reservieren Sie den Betrag, den Sie für dieses Projekt spenden möchten (Mindestbetrag 1000 CHF).

Entlebucher Bergbauern halten ihren Hof gut im Schuss, doch sie brauchen dringend mehr Raum für Maschinen und Unterhalt. Für diesen Investitionssschritt sind sie auf Unterstützung angewiesen. 

Auf knapp 1300 m ü. M. bewirtschaften die Bauern einen abgelegenen Betrieb mit Milchkühen und Mastkälbern. Sie haben drei Kinder, einer der Söhne hat eben die Ausbildung zum Landwirt begonnen und möchte den Hof einmal übernehmen. Mit etwas Nebenerwerb sichert die Frau das Familieneinkommen. Die Bergbauern pflegen ihren Betrieb mit Umsicht und Sorgfalt. In den letzten Jahren haben sie viel investiert, um die Infrastruktur zu erneuern. Doch nun ist ein grösseres Projekt notwendig. Momentan steht ein Teil der Maschinen im Freien, eine Werkstatt fehlt, das Dach der Scheune muss dringend erneuert werden und die Heizung ist ungenügend. Das Platzproblem löst eine neue Remise. Darin soll eine Werkstatt zum Reparieren der Landmaschinen und ein Einstellraum für Maschinen und Holz entstehen. Dazu möchten sie auf dem Dach der Remise eine Solaranlage erstellen und damit ökologischen Strom produzieren. Zudem soll das Scheunendach neu gedeckt und eine Wärmepumpe angeschafft werden. Dank diesem letzten Investitionsschritt ist der Betrieb gut aufgestellt für die Zukunft. Doch die Eigenmittel der Entlebucher reichen nicht, um das Projekt zu stemmen. Unterstützung sichert die Existenz der Bergbauernfamilie. 

Hier finden Sie alle aktuellen Projekte, für die Sie spenden können.