Scherenschnitt-Wettbewerb

Scherenschnitt-Wettbewerb

Wir suchen den kreativsten, lustigsten, spannendsten Scherenschnitt.

Schneiden Sie gern ab und zu einen Scherenschnitt? Dann machen Sie bei unserem Wettbewerb mit und gewinnen Sie einen Nachmittag mit Jolanda Brändle in Ihrer «Schererei» in Mosnang.

Er muss weder perfekt sein, noch so filigran wie jener von Jolanda Brändle: Wir suchen den kreativsten, aussergewöhnlichsten, lustigsten, berührendsten Scherenschnitt.

Der Siegerin oder dem Sieger winkt ein Nachmittag in der Schererei, wo Jolanda Brändle wertvolle Tipps und Tricks weitergibt.

Einsendeschluss
Der Einsendeschluss für den Scherenschnitt ist der 9. Juli 2021. Senden Sie Ihr Originalwerk per Post an:

Schweizer Berghilfe
«Scherenschnitt»
Soodstrasse 55
8134 Adliswil

Bitte geben Sie im Brief unbedingt Ihre vollständige Post- sowie ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie benachrichtigen können.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle, die in der Schweiz wohnen. Ausgenommen sind Mitarbeitende der Schweizer Berghilfe oder jene von Jolanda Brändle.

Die Werke müssen im Original und per Post an die Schweizer Berghilfe eingesandt werden. Digitale Einsendungen können nicht berücksichtigt werden. Eine Rücksendung ist nicht vorgesehen. Wird sie gewünscht, geben Sie dies bitte unbedingt bei der Einsendung mit an.

Die Gewinnerin oder der Gewinner wird direkt von uns benachrichtigt. Nach Rücksprache veröffentlichen wir den prämierten Scherenschnitt in unseren Kommunikationskanälen.

Der Gewinn, der sich auf die Teilnahme an einem Anlass bezieht, gilt auf den Namen der teilnehmenden Person und ist nicht auf Drittpersonen übertragbar. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme an der Verlosung erfolgt unabhängig von einer Spende an die Schweizer Berghilfe.

Durch die Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich die Teilnehmerin oder der Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.