Aus den Lausbuben wurden junge Männer

Aus den Lausbuben wurden junge Männer

Vor 10 Jahren konnte Familie Stadelmann dank der Berghilfe ihre Käserei neu bauen. Das ist daraus geworden.

«Was, das ist schon wieder zehn Jahre her?» Ein paar Sekunden Stille am Telefon. Marianne Stadelmann rechnet. Dann: «Tatsächlich, zehn Jahre. Ja klar, kommen Sie vorbei. Gerne machen wir nochmals so ein Familienfoto, wie es damals in der «Berghilf-Ziitig» war.» Ein paar Wochen später ist es soweit: Die ganze Familie steht im kleinen Ladenlokal der Familienkäserei in Unterwasser beisammen. Der Platz vor der Kühltheke ist knapp. Deutlich knapper als auf dem Bild von vor zehn Jahren. Aus den drei Lausbuben von damals sind kräftige junge Männer geworden, die Vater und Mutter teilweise über den Kopf gewachsen sind. Doch nicht alles hat sich verändert. Noch immer helfen die drei Söhne ihren Eltern, wo es geht. Auch an diesem Samstagnachmittag stehen sie im Laden hinter der Theke, helfen beim Käseschmieren und beim Verpacken.

Und dies alles in ihrer Freizeit. Den 16-jährigen Michael hat das Käserei-Fieber besonders gepackt. Er absolviert nun eine Lehre als Milchtechnologe in der nächsten Käserei talabwärts. Ob er später das Geschäft der Eltern übernehmen möchte, weiss er noch nicht. «Dafür ist es noch etwas zu früh.» Klar ist: Der Betrieb ist bereit für die Zukunft. Nach der von der Schweizer Berghilfe unterstützten grossen Erweiterung im Jahr 2008 hat Vater homas Stadelmann laufend weiter investiert. Zum Beispiel in eine neue Presse und einen zusätzlichen Reifungsraum für Weissschimmelkäse. Ausserdem sind in den vergangenen Jahren zu den Verkaufsschlagern Heublumenkäse, «Iltios» und Geissenbergkäse weitere Spezialitäten dazugekommen. Langweilig wird es Stadelmanns nie. Und so vergehen wohl auch die nächsten zehn Jahre wie im Flug.

kaesereistofel.ch

Text und Bilder: Max Hugelshofer

Erschienen im November 2018

Das Projekt in Kürze

  • Käserei Stofel
  • Neubau der Käserei
  • Unterwasser/SG
Vor 10 Jahren: Käserei als Existenzgrundlage
Der Neubau der Käserei Stofel war eine wichtige Investition in die Zukunft: Sie bietet Familie Stadelmann und ihren Angestellten eine Existenzgrundlage.
Weiterlesen