Trauerspende

Im Andenken an eine verstorbene Person für die Schweizer Bergbevölkerung spenden.
Pictogram {pictogram}

Spenden statt Kränze

Wenn Sie in einem Trauerfall auf Kränze und Blumen verzichten möchten, können Sie mit einer Trauerspende zugunsten der Bergbevölkerung ein Zeichen setzen.

Mit dem untenstehenden Formular können Sie Ihre Spenden im Andenken an eine verstorbene Person einfach und unkompliziert überweisen. Bei der Überweisung einer Trauerspende via Einzahlungsschein oder Banküberweisung bitten wir Sie, als Zahlungszweck den Vor- und Nachnamen des Verstorbenen sowie den Vermerk «Trauerfall» anzubringen.


Hinweis für Angehörige

Verwenden Sie im Trauerfall nach Möglichkeit den folgenden oder einen ähnlich lautenden Hinweis in der Todesanzeige: «Anstelle von Blumen gedenke man der Schweizer Berghilfe, 8134 Adliswil, Postkonto 80-32443-2, IBAN CH44 0900 0000 8003 2443 2, Vermerk: Trauerfall Toni Muster».

Teilen Sie uns bitte den Namen der verstorbenen Person sowie Ihre Adresse mit, damit wir Sie regelmässig über den Eingang der Spenden informieren können.

Sie erhalten von uns wöchentlich eine Liste mit den eingetroffenen Spenden. Nach zwei bis drei Monaten schicken wir Ihnen einen Abschlussbrief mit dem Gesamtbetrag.

Haben Sie Fragen?
Karin Kupper