Geschichten

Erfahren Sie mehr über die Menschen und vielfältigen Projekte, die die Berghilfe bisher unterstützt hat.

Mit der Unterstützung nachhaltiger und innovativer Projekte will die Schweizer Berghilfe die Lebensqualität der Bergbevölkerung verbessern und die Berggebiete als vielfältigen Lebens- und Wirtschaftsrraum erhalten. In unseren Berggeschichten berichten wir über engagierte Menschen, ihre ehrgeizigen Pläne und mutigen Ideen.

Unterstützte Projekte

Weitere Geschichten

 Marc Hausamman, der sich selbst als «Kind des Flughafens» bezeich-net, in seinem Büro in  Rümlang mit Blick aufs Rollfeld.
Durch Spenden zum Mitmachen animiert
 Kunstmaler und Spender Franz Zimmerli
Er malt für einen guten Zweck
 Sven Epiney als Kind im Wallis
«Die Berge erden mich»
Zimmer mit Blick aufs Nebelmeer
 Familie Blumer hat den alten Stall zu einem Agrotourismus-Angebot umgebaut. Oben ist eine Ferienwohnung untergebracht, unten ein Bewirtschaftungsraum mit einem Selbstbedienungsbeizli.
Agrotourismus
 Tourismus in den Schweizer Bergen, B&B Pensiun Laresch, Graubünden
Sanfter Tourismus