Freiwillige Arbeitseinsätze

Freiwillige Arbeitseinsätze

Zeit statt Geld spenden und in den Bergen tatkräftig mitanpacken.
Pictogram {pictogram}

Viele Projekte im Berggebiet sind nicht nur auf finanzielle Unterstützung angewiesen, sondern auch auf tatkräftige freiwillige Mithilfe. Wer einen Arbeitseinsatz im Berggebiet leistet, tut dabei nicht nur Gutes, sondern bekommt auch Gutes zurück: Unvergessliche Erlebnisse in der Natur und einen einmaligen Einblick in das Leben der Menschen in den Bergen.

Sie möchten im Berggebiet mitanpacken, wissen aber nicht, wie den passenden Betrieb finden? Die Schweizer Berghilfe ermöglicht Ihnen, in einem Betrieb im Berggebiet mitanzupacken.

Bergversetzer

Mitanpacken bei der Pflege von Alpwiesen, bei einfachen Forstarbeiten im Bergwald oder bei der Instandhaltung wichtiger Infrastrukturen wie Ställen, Zufahrtswegen und Wasseranschlüssen: Bergversetzer, ein Angebot der Schweizer Berghilfe und der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB), vermittelt ein- oder mehrwöchige Arbeitseinsätze. Ideal für Gruppen, Schulklassen oder Lehrlingslager.

Jubiläumsanlass
Am 11. Dezember – dem internationalen Tag der Berge – feiert «Bergversetzer» im Alpinen Museum der Schweiz das 25-Jahr-Jubiläum, mit Apéro und Podiumsdiskussion. Die Teilnahme ist kostenlos.
Jetzt anmelden

Voluntourismus – Ferien machen und Gutes tun

Fünf Tage bei einer Bauernfamilie oder in einem Berghotel wohnen, im Betrieb mithelfen, aber auch das Freizeitangebot in der Region nutzen: Das bieten die Voluntourismus-Ferien bei ausgewählten Projekten der Berghilfe.