Buchweizen-Fenchel-Salat mit Schafskäse

Buchweizen-Fenchel-Salat mit Schafskäse

Eine frische Kombination, die das herbe Aroma des Buchweizens perfekt umgarnt. Dieser bunte Wintersalat ist das ideale Mittagessen zum Mitnehmen.

Zubereitung

Den Buchweizen waschen und in 4 dl Bouillon kurz aufkochen. Dann den Topf vom Herd nehmen und den Buchweizen etwa 15 Minuten weiter quellen und auskühlen lassen. Der Buchweizen sollte noch etwas Biss haben.

Den Fenchel, die Orangen und den Feta in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. Den Peterli grob hacken.

Für die Salatsauce eine halbe Orange auspressen und den Saft mit Apfelessig und Rapsöl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss den ausgekühlten Buchweizen mit den vorbereiteten Zutaten mischen und ein paar Minuten in der Salatsauce ziehen lassen, damit sich die verschiedenen Aromen entfalten. Der Salat schmeckt am zweiten Tag noch fast besser.

Rezept und Bild: Sarah Eicher

Erschienen im

Zutaten

für 4 Personen

Salat
  • 200 g Buchweizen
  • 4 dl Gemüsebouillon
  • 1 Fenchel
  • 2 Halbblutorangen
  • 150 g Weichkäse aus Schafmilch (z.B. Pecoretta)
  • 1/2 Bund Peterli, grob gehackt
Salatsauce
  • den Saft einer halben Orange
  • 2 EL Apfelessig
  • 5 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer