Alpkäse-Kräuter-Flan

Alpkäse-Kräuter-Flan

Diese Vorspeise lässt Alpkäse grün aussehen. Eine Kreation vom Valser Jungkoch Emanuel Berni.

Zubereitung

Den frischen Spinat mit den Eiern und dem Käse im Mixer mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Die frischen Kräuter beigeben und weitermixen. Mit Salz abschmecken.

Die Masse in ofenfeste und eingefettete Förmchen füllen. In einem Wasserbad im Ofen bei 180 Grad 15 Minuten poschieren.

Herausnehmen und auf einen Teller stürzen. Nach Belieben mit frischen Kräutern, ein paar Tropfen Naturjogurt und Kräutersalz anrichten.

Rezept und Bild: Emanuel Berni

Erschienen im September 2017

​Zutaten

für 6 Portionen

  • 100 g frischen Spinat
  • 3 Eier
  • 100 g Alpkäse z. B. von der Alp Selva
  • Frische Kräuter z. B. Liebstöckel, Petersilie, Minze, Thymian
Jungkoch Emanuel Berni

Z’Alp mit dem «nächsten Caminada»

Mehr über Emanuel Berni